schliessen
Startseite
Vorstand
Termine
Projekte
Treffen/Kontakt
Intern
HERZLICH WILLKOMMEN
beim Inner Wheel Club Rheda-Wiedenbrück


Absage des Klavierkonzerts

Unser diesjähriges Benefiz-Konzert, das wegen der Corona-Pandemie schon von Mai auf September verlegt worden war, musste wegen der weiterhin geltenden Einschränkungen erneut abgesagt werden. Bereits gezahlte Eintrittspreise werden auf Wunsch zurückerstattet. Alternativ behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit für das nun für den  07.05.2021 geplante Konzert. Genaueres entnehmen Sie bitte dem Formular, das Sie auf dieser Seite herunterladen können. Wir bedauern die Absage sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.


Unser Club

Der Inner Wheel Club Rheda-Wiedenbrück wurde am 9. Mai 2012 gegründet und am 17. Februar 2013 gechartert. Inzwischen gehören 26 Freundinnen unterschiedlicher Altersgruppen zu unserem Club.

Bei unseren monatlichen Treffen tauschen wir uns aus und besprechen unsere sozialen Projekte, hin und wieder laden wir Referentinnen zu interessanten Themen ein. Zum Clubleben gehören darüber hinaus der Besuch von Ausstellungen, gemeinsame Ausflüge und Clubreisen.

Unsere Ziele

Als Teil von Inner Wheel, der weltweit größten Frauen-Service-Organisation, fühlt sich unser Club den folgenden Zielen verpflichtet:

Was wir tun

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, bedürftige Menschen, vor allem Kinder, Jugendliche und Frauen, in unserem heimischen Umfeld praktisch und finanziell zu unterstützen, spenden aber auch für internationale Hilfsprojekte (mehr dazu unter „Projekte“).

Die dazu nötigen Mittel erwirtschaften wir durch Benefizkonzerte, die ein- oder zweimal im Jahr stattfinden. Jeweils ein Konzert pro Jahr wird in Zusammenarbeit mit dem Keyboard Charitable Trust, London, durchgeführt, der begabte junge Pianistinnen und Pianisten fördert und ihnen Auftrittsmöglichkeiten verschafft (mehr Informationen hier). Diese Konzerte finden immer in der Orangerie des Schlosses Rheda statt.

Im April 2018 haben wir zum ersten Mal einen Kleiderbasar veranstaltet, der auf große Resonanz gestoßen ist und dessen Erlös ebenso den Projekten zugutekommt. Diese Aktion werden wir in Zukunft alle zwei Jahre wiederholen.

Natürlich freuen wir uns auch über Spenden auf unser Fördervereinskonto. Die Kontodaten finden Sie in der rechten Spalte.

 

Freundschaft - Hilfsbereitschaft - Internationale Verständigung

Freundschaft, die Anteilnahme, Solidarität, Füreinander-Dasein und Hinhören beinhaltet, prägt das Bild von Inner Wheel, ein selten gewordenes Gut in unserer heutigen Zeit. Durch ein fürsorgliches Miteinander von Jung und Alt wächst diese Freundschaft, die wiederum zur Grundlage wird für das gemeinsame soziale Handeln.


Soziales Engagement ist für alle Inner Wheel Clubs von Anfang an eine Verpflichtung gewesen und auch uns ein großes Anliegen. Im Mittelpunkt steht das persönliche und finanzielle Engagement in verschiedenen Bereichen, in denen Menschen Unterstützung benötigen, von „A“ wie Hilfe für Alleinerziehende bis „Z“ wie Sprachförderung für zugewanderte Kinder.

Internationale Verständigung bedeutet nicht nur Aufgeschlossenheit dem Fremden gegenüber, sondern auch humanitäre Hilfe überall auf der Welt, wo Menschen in Not sind. Auf internationalen Konferenzen werden Kontakte zu Inner Wheelerinnen aus aller Welt geknüpft.

Mehr zur Geschichte von Inner Wheel

Die Geschichte von Inner Wheel begann in England während des Ersten Weltkrieges, als Frauen von Rotariern die sozialen Aktivitäten ihrer im Krieg weilenden Männer fortführten. Am 10. Januar 1924 (seitdem „Tag der Guten Tat“ genannt) rief Margarette Golding den ersten Inner Wheel Club in Manchester ins Leben. 1934 gründete sie die Association of Inner Wheel Clubs in Great Britain and Ireland, 1967 entstand International Inner Wheel.


Der erste deutsche Club wurde 1968 in Lübeck gegründet. Heute gibt es 224 Clubs in sieben Distrikten mit ca. 8.500 Mitgliedern, und es werden laufend mehr.

War die Mitgliedschaft bei Inner Wheel anfänglich nur Frauen und Witwen (später auch weiteren Verwandten) von Rotariern vorbehalten, steht der Zugang seit 2012 auch Frauen ohne rotarischen Hintergrund offen.

 
 
 
 
 
 

Clubdaten:

Deutscher Club Nr. 221

Gegründet am 09.05.2012
Charterfeier am 17.02.2013
Charterurkunde Nr.: 5924
Mitglieder: 26

Spendenkonto

Förderverein Inner Wheel Club Rheda-Wiedenbrück e.V.

IBAN: DE91 4785 3520 0025 0139 88

BIC: WELADED1WDB

International Inner Wheel

Präsidentin Bina Vyas

Jahresmotto 2020/2021

   |   
   |   
   |